Suchen
Generic filters
Suchen
Generic filters

Alle Kontaktdaten von Fahrschulen Ingenieuren Bäckereien Vereinen Hotels in Deutschland 🇩🇪

Alle Kontaktdaten von Fahrschulen Ingenieuren Bäckereien Vereinen Hotels
in Deutschland 🇩🇪

Finden Sie Ihre Zielgruppe aus über 5 Mio. Firmenadressen und 6.000 Branchen.

Kennen Sie diese Herausforderungen in Ihren Adressdaten?

Gerade bei der Gewinnung von Neukunden sind aktuelle Daten und ein ausreichend großer Datenbestand von sehr großer Bedeutung wenn es um Erfolg oder Misserfolg Ihrer Kampagne geht. Genau dabei unterstützen wir Sie durch Adressdaten und kompetente Beratung in der Umsetzung.

Kurzum: Sie verlieren wertvolle Zeit und damit auch Gewinn für Ihr Unternehmen.

Mehr Gewinn mit
qualifizierten Geschäftsadressen.

Mit über 5 Mio. deutschen Unternehmensadressen erhalten Sie hochaktuelle Kontakte für Ihre Neukundengewinnung.
Egal ob Print, Telefon oder Digital – Wir liefern die passenden Daten.

Adressen kaufen - Deutsches Branchenregister

Mehr Gewinn mit
qualifizierten Geschäftsadressen.

Mit über 5 Mio. deutschen Unternehmens-adressen erhalten Sie hochaktuelle Kontakte für Ihre Neukundengewinnung.
Egal ob Print, Telefon oder Digital – Wir liefern Ihnen die passenden Daten.

Adressen kaufen - Deutsches Branchenregister

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten -
Warum Firmenadressen kaufen sinnvoll ist!

Branchenspezifische Adressdaten werden immer häufiger genutzt. Auch die Möglichkeiten, die zahlreichen Adressen für sein eigenes Unternehmen zu nutzen, sind vielseitig. Grundsätzlich dient der Kauf von Firmenadressen der Anreicherung von Interessentendaten. Diese werden oftmals für Marktanalysen und zur dauerhaften Aufnahme ins CRM-System erworben.

Für die direkte Kundenakquise haben Sie folgende Optionen:

Printwerbung

Durch die Digitalisierung werden potenzielle Kunden oftmals mit Unmengen an Informationen und Werbung im Internet überhäuft. Darum ist es umso effektiver, durch persönliche Anschreiben, Flyer oder Einladungskarten per Post, die Aufmerksamkeit zu gewinnen und die gesetzten Marketing-Ziele zu erreichen.

Telemarketing

Bei der Annahme, das Produkt oder die Dienstleistung könnte wahrscheinlich für den Kunden von großem Interesse sein, kann dieser kontaktiert werden, da davon auszugehen ist, dass der Kontakt auch vom Kunden gewünscht ist. Wenn Sie also Ihre Zielgruppe anrufen, stellt dies in der Regel kein Problem dar.

E-Mail-Marketing

Haben Sie vom Empfänger die Zustimmung für eine Kontaktaufnahme per E-Mail erhalten, können Sie effektives E-Mail-Marketing betreiben. Diese Einwilligung können Sie beispielsweise bei der telefonischen Akquise erhalten, indem Sie anbieten weiterführende Informationen per Mail zu schicken.

Cross-Channel

Für B2B Kunden ist es mittlerweile selbstverständlich über verschiedene Kanäle zu gehen. Laden Sie Ihren Kunden beispielweise über ein persönliches Anschreiben auf Ihre Website, ihre Social Media Kanäle, oder ihrer App ein. Ist der Kunde interessiert wird er sich beispielweise über einen Newsletter anmelden. So haben Sie die Möglichkeit E-Mail-Marketing zu betreiben.

6 Schritte bis zum Download unserer Datensätze – So kaufen Sie Firmenadressen

In wenigen Schritten können Sie für Ihr Unternehmen Adress-Daten kaufen, um ihre Kundenakquise auf ein neues Level zu bringen. Und so einfach geht´s:

1. Branchensuche

Geben Sie zunächst die Branchen-Bezeichnung ihrer Zielgruppe im Suchfeld an und wählen Sie anschließend das passende Suchergebnis aus.

2. Anzahl wählen

Nun können Sie angeben wie viele B2B-Adressen Sie kaufen möchten.

3. Kontaktdetails

Jetzt haben Sie die Möglichkeit auszuwählen, welche Kontaktdetails Sie benötigen. Brauchen Sie nur die E-Mail-Adresse, die Telefonnummer, oder den Ansprechpartner? Oder möchten Sie alle Adressdaten haben? Eine Mehrfachauswahl ist ebenfalls möglich.

4. Region

Nachfolgend wählen Sie die gewünschte Region aus, aus der Sie die Daten benötigen. Natürlich können Sie als Option auch die Datensätze aus dem gesamten Bundesland kaufen.

5. Betriebsgröße

Anschließend haben Sie noch die Möglichkeit nach der Firmengröße, im Bezug auf die Anzahl der Mitarbeiter, zu filtern.

6. Angebot erhalten

Im letzten Schritt wird ein passendes Angebot für Sie generiert, das Sie nach Adresseingabe bei uns unverbindlich anfordern können.

Bevor Sie Firmenadressen kaufen – Das gilt es zu beachten!

Im ersten Schritt sollten Sie Ihre Zielgruppe genau definieren. Aus welcher Branche benötigen Sie die Daten? Brauchen Sie nur Kontakte aus einer konkreten Region? Wollen Sie Daten einer bestimmte Firmengröße?

Wenn Sie schon vorab eine gezielte Marketing-Strategie festgelegt haben, können Sie auch Kosten sparen. Wenn der Kunde ausschließlich per E-Mail kontaktiert werden soll, haben Sie die Option nur diese Mail-Kontakte bei uns zu erwerben. Je detaillierte Ihre Zielgruppe bestimmt wurde, desto höher fällt die Antwortquote der Kunden aus.

Beim Direktmailing und der telefonischen Akquise sollten Sie zunächst einen Blick in die aktuelle Rechtsprechung werfen, um möglichen Risiken vorzubeugen. Was genau in der Direktwerbung erlaubt ist, regelt die Datenschutzverordnung (DSGVO).

FAQ – Unserer Antworten auf Ihre Fragen

Ja! Der Kauf von Firmenadressen für eigene, berechtigte Geschäftszwecke ist laut §28 das Bundesdatenschutzgesetz legal und unproblematisch. Die gekauften Datensätze werden meist für das Direktmarketing eingesetzt, wofür, laut DSGVO, die Einwilligung der Betroffenen nötig ist. Eine Ausnahme hierbei ist die Kundenakquise per Post und Telefon.

Möchten Sie ein neues Produkt, oder eine Dienstleistung für Unternehmen auf den Markt bringen? B2B-Adressen können hier von großem Wert sein, um sich einen Überblick über die aktuelle Marktsituation zu verschaffen. Sie können ganz unkompliziert Firmenadressen bei uns kaufen und mit diesen Daten eine realistische Einschätzung des Marktvolumens generieren. Die Möglichkeit, die unser Branchenregister Ihnen bieten, nach Firmengröße und Region zu filtern, kann entscheidend für eine erfolgreiche Marktanalyse sein.

Früher gab es teure und unspezifische Angebote zum Adressenkauf. Vor dem Zahlungseingang gab es keine Informationen zum Datensatz, der Kunde wusste nicht genau was er erhält. Die Auswahl der Firmenadressen, sowie die Kaufabwicklung ist bei uns vollkommen transparent. Sie können nach Ihren Interessen filtern und sehen am Ende ganz genau, wie viele Adressen Sie bekommen. Nach dem Erhalt eines unverbindlichen Angebots können Sie in Ruhe eine Kaufentscheidung treffen.

Unsere Experten erheben die Adress-Daten von Unternehmen, Behörden und Vereinen ausschließlich aus öffentlichen, zugänglichen Quellen und fassen diese dann übersichtlich in einem Datensatz zusammen. Bei den Quellen handelt es sich meist um die Webseiten der jeweiligen Geschäfte, oder das Handelsregister.

Bei uns ist der Firmenname, sowie die Postanschrift und Telefonnummern zu 100% hinterlegt. Wenn Sie nur spezielle Kontaktinformationen wie die E-Mail-Adresse, oder den Ansprechpartner, benötigen, werden die Adressen der Branche selbstverständlich rausgefiltert, die diese Information nicht enthalten. So kaufen Sie wirklich nur die Daten, die Sie für das Direktmarketing benötigen. Bitte achten Sie bei der Nutzung von Mailadressen und Telefonnummern auf die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Sie wünschen eine individuelle Beratung?

Fordern Sie einfach ein Angebot an. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Fordern Sie kostenfrei Beispieldaten an

Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität, bevor Sie einen Datensatz kaufen. Testen ist kostenlos. Über 5 Mio. aktuelle Firmenadressen warten auf Sie.